Hohenwarsleben

mit Autobahnkirche St. Benedikt, direkt an der A2

Autobahnkirche Hohenwarsleben

Gebäude und Geschichte

Die romanische Dorfkirche dient in erster Linie als Gemeindekirche. Ihre Entstehungsgeschichte geht bis ins 12. Jahrhundert zurück. 1978 wurde die Kirche wegen Einsturzgefahr baupolizeilich gesperrt. Zahlreiche Versuche, die langsam vom Efeu überwucherte Kirche und die stark geschädigte Bausubstanz zu retten, schlugen fehl, da Geld und Materialien fehlten.

Schließlich konnten 1998 dank zahlreicher Fördermittel und Spenden die ersten Bauarbeiten begonnen werden. Heiligabend 1998 feierte die Gemeinde nach 20 Jahren wieder ihren ersten Gottesdienst in der Kirche. Da schon damals klar war, dass das Gebäude für die knapp 200 Mitglieder zählende Kirchengemeinde zu groß geworden war, wurde ein Nutzungskonzept erarbeitet.

Nach den Notsicherungsmaßnahmen reichten die Mittel allmähhlich zu Sanierungsarbeiten. Seit dem 21. September 2002 steht die Gemeindekirche nun nicht nur für regelmäßige Gottesdienste und kulturelle Zwecke Besuchern offen, sondern dient ferner als Autobahnkirche Menschen auf der Suche nach Besinnung. 

Lage und Erreichbarkeit

In Fahrtrichtung Magdeburg liegt die Ausfahrt Irxleben vor dem Autobahnkreuz A2/A14. Die Kirche steht in Hohenwarsleben, einem kleinen Ort links der BAB Helmstedt-Magdeburg. Die Autobahnkirche ist aus beiden Fahrtrichtungen zu erreichen; es stehen Parkplätze für Pkw zur Verfügung. Busse und Lkw können am Autohof abgestellt werden (ca. 5 Minuten Fußweg). Fußgänger und Radfahrer können die im Ort gelegene Kirche problemlos erreichen. Rollstuhlfahrer können wegen mehrerer Stufen die Kirche nicht ohne Hilfe erreichen.

Öffnungszeiten

Die Kirche ist in den Sommermonaten tagsüber von 8.00 - 20.00 Uhr, in den Wintermonaten bis 16.00 Uhr geöffnet.

Gottesdienste

Die Gemeinde feiert 14-tägig sonntags in der Kirche Gottesdienst.

 



Kontakt
ord. Gemeindepädagoge
Martin Zander
Walter-Rathenau-Str. 19
39167 Niederndodeleben
Tel.: 039204/738227
Email: zander@kirchen-leben.de

Frau Körner, Sekretärin
Walter-Rathenau-Str. 19
39167 Niederndodeleben
Tel.: 039204/863261
Email: pfarramt-niederndodeleben@gmx.de

 

Fotogalerie Hohenwarsleben



 

Niederndodeleben

 

 

Gemeindesuche


 

Aktuelles

 

Termine

Okt 10 Orgelandacht in Hakenstedt
Sa. 15:00 Uhr, Gottesdienste
Okt 17 Orgel-AG in Flechtingen
Sa. 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Kirchenmusik
Okt 30 Orgelandacht in Weferlingen
Fr. 18:30 Uhr, Gottesdienste

 

Losung & Lehrtext

01.10.2020
Weil dein Herz weich geworden ist und du dich gedemütigt hast vor Gott, so habe ich dich auch erhört, spricht der HERR. Paulus schreibt: Ich bin der geringste unter den Aposteln, der ich nicht wert bin, dass ich ein Apostel heiße, weil ich die Gemeinde Gottes verfolgt habe. Aber durch Gottes Gnade bin ich, was ich bin.
2. Chronik 34,27 1. Korinther 15,9-10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine www.ebu.de.
Weitere Informationen finden sie hier. Herrnhuter Losungen